Finden Sie hier Antworten rund um das Thema Elektromobilität

Batteriemietvertrag

Deshalb erhalten Sie keine monatliche Rechnung mehr.

Im Zuge unserer Systemumstellung im Mai 2021 wurde der Versand von monatlichen Rechnungen zugunsten einer Dauerrechnung gemäß 
§ 14 UStG abgelöst. Diese wurde Ihnen am 16. Mai 2021 zugesandt.

So können Sie Ihren Tarif ändern.

Gerne können Sie Ihren Tarif ändern. Eine Übersicht über mögliche Tarife finden Sie hier:

Tarife

Sollten Sie einen Tarifwechsel wünschen, setzen Sie sich bitte über unser Online-Formular mit uns in Verbindung und geben Ihren Tarifwunsch an.

Das können Sie tun, wenn Sie weniger/mehr gefahren  sind, als bei Vertragsabschluss vermutet

Dann möchten Sie sicher einen Tarifwechsel rückwirkend zu Vertragsbeginn. Wählen Sie bitte in unserem Online-Formular das Stichwort „Vertragsanpassung Kilometer“ und Sie erhalten nach Prüfung ein entsprechendes Formular zur Unterschrift. Nach Rücksendung des unterzeichneten Formulars werden wir Ihren Vertrag für Sie anpassen. Nutzen Sie hierfür bitte die Uploadfunktion unseres Online-Formulars.

Was Sie tun können, wenn sich Ihr Fahrverhalten während der Vertragslaufzeit ändert.

Dann bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit einen neuen Vertrag mit anderem Tarif abzuschließen. Wählen Sie bitte in unserem Online-Formular das Stichwort „Konditionswechsel“. Wir werden Ihnen dann passwortgeschützt Ihren neuen Vertrag per Mail zusenden. Sobald dieser uns unterzeichnet vorliegt, werden wir Ihnen die Bestätigung über Ihren neuen Vertrag zusenden und den alten Vertrag beenden. Eine Auswahl möglicher Tarife finden Sie hier:

Tarife

Das sollten Sie bei einer vorzeitigen Vertragsbeendigung Ihres Batteriemietvertrags beachten.

Grundsätzlich läuft Ihr Batteriemietvertrag so lange, wie Sie das Fahrzeug und damit die Antriebsbatterie nutzen.
Eine vorzeitige Vertragsbeendigung ist jedoch möglich, z. B. wenn Sie Ihr Fahrzeug veräußern oder die Antriebsbatterie käuflich erwerben. In diesem Fall rechnen wir hierzu Ihren Batteriemietvertrag Tag genau ab und übersenden Ihnen eine Endabrechnung. Eventuell anfallendes einmaliges Bearbeitungsentgelt entnehmen Sie bitte aus Ihrem Batteriemietvertrag.

Was Sie bei der Zahlung der Batteriemiete bei vorübergehender Fahrzeugabmeldung oder saisoneller Fahrzeugnutzung beachten müssen.

Die Batteriemiete muss auch bei (vorübergehender) Fahrzeugabmeldung oder bei saisonaler Nutzung gezahlt werden – und zwar solange Sie das Nutzungsrecht innehaben und kein Weiterverkauf oder die Rückgabe des Eigentums erfolgt.

Fahrzeugverkauf

Das müssen Sie beachten, wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen.

Wenn Sie Ihr Elektrofahrzeug verkaufen und die Antriebsbatterie bei uns gemietet haben, muss Ihr Käufer ebenfalls einen Mietvertrag für die Antriebsbatterie abschließen. Über folgenden Link können Sie den Prozess zur Übertragung der Mietbatterie starten.

Anwendung starten

Wir weisen bereits an dieser Stelle darauf hin, dass dieses Formular nicht automatisch die Entlassung des aktuellen Batteriemieters nach sich zieht. Der aktuelle Batteriemieter kann erst dann aus dem Batteriemietvertrag entlassen werden, wenn Renault Financial Services einen Batteriemietvertrag mit dem Käufer schließen konnte.

Das müssen Sie beachten, wenn Sie Ihr Fahrzeug im Ausland verkaufen möchten.

Ein Verkauf des Fahrzeugs und somit ein Export der im Eigentum von Renault Financial Services stehenden Batterie ist nicht in jedes Land möglich. Unter folgendem Link finden Sie eine Übersicht nach Modell und Exportland:

Zur Übersicht

Bitte beachten Sie, dass Ihre Entlassung aus der Verpflichtung des Batteriemietvertrags nur möglich ist, wenn uns das folgende Formular vollständig ausgefüllt und unterzeichnet vorliegt. Nutzen Sie hierzu bitte die Uploadfunktion unseres Online-Formulars.

ÜBERTRAGUNG DES BATTERIEMIETVERTRAGS

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Antriebsbatterie über uns käuflich zu erwerben. Dann steht einem Fahrzeugverkauf ins Ausland natürlich nichts mehr im Wege.

Batterieerwerb

So können Sie die bislang gemietete Batterie kaufen.

Nutzen Sie unser Online-Formular, um den Kaufpreis Ihrer Mietbatterie zu erfragen. Wir werden Ihnen anschließend alle für den Kauf notwendigen Unterlagen postalisch zusenden. Der Kauf ist erst dann abgeschlossen, wenn uns die notwendigen Unterlagen unterzeichnet vorliegen und der Kaufpreis vollständig gezahlt wurde. Sie erhalten als Nachweis eine entsprechende Rechnung.

Batterierückgabe

Das sollten Sie bei der Rückgabe der Batterie beachten.

Vorab ist in jedem Fall eine Batterieprüfung bei einem Renault Partner erforderlich. Dieser wird mit Ihnen die notwendigen Schritte zur Rückgabe der Batterie abstimmen.

An dieser Stelle erlauben wir uns den Hinweis, dass für ein Fahrzeug, dem einmal die Batterie entnommen wurde, vom Hersteller keine neue Antriebsbatterie zur Verfügung gestellt werden kann.

Mindestkilometer

Was passiert, falls Sie weniger Kilometer gefahren sind, als in Ihrem Vertrag vereinbart.

Bei Vertragsbeendigung wird die Differenz zwischen der vereinbarten Kilometerlaufleistung und den tatsächlich genutzten Kilometern an Sie vergütet. Unterhalb der in Ihrem Vertrag festgelegten Mindestkilometergrenze kann jedoch keine Vergütung erfolgen.

Unfall

Das müssen Sie nach einem Schadensfall mit Ihrem Elektroauto tun.

Das Fahrzeug muss immer zu einem Z.E. Stützpunkthändler gebracht werden. Dort muss ein Gutachten und die Prüfung der Antriebsbatterie durch Sie in Auftrag gegeben werden.

Eine Übersicht über Z.E. Stützpunkthändler in der Umgebung erhalten Sie hier:

Z.E. STÜTZPUNKTE

Bitte informieren Sie uns über unser Online-Formular über:

  • den Standort des Fahrzeugs.
  • die Versicherungsdaten.
  • die weitere Verwendung des Fahrzeugs.

Bitte beachten Sie:

  • Liegt bereits ein Gutachten vor, so übermitteln Sie dieses bitte über die Uploadfunktion unseres Onlineformulars.
     
  • Es können durch weitere vom Hersteller vorgeschriebene Prüfungen der Antriebsbatterie bei einem zertifizierten ZE-Stützpunkthändler Folgekosten entstehen.
     
  • Sollte die Antriebsbatterie beschädigt sein, muss diese bei einem zertifizierten ZE-Stützpunkthändler ausgebaut werden. Im Falle einer Instandsetzung besteht aber die Möglichkeit, eine Austauschbatterie und einen neuen Batteriemietvertrag zu erhalten.
  • Ist die Antriebsbatterie beschädigt und muss ausgebaut werden, ohne dass eine Ersatzbatterie geordert wird, so kann über den Hersteller für dieses Fahrzeug zukünftig keine Antriebsbatterie mehr zur Verfügung gestellt werden.

Ihre Kontaktmöglichkeiten bei einer Panne.

Setzen Sie sich bei einer Panne mit dem Renault Z.E. Assistance-Service in Verbindung. Sie erreichen den Renault Z.E. Assistance-Service unter den Rufnummern:

  • innerhalb Deutschlands: 0800 5893305
  • aus dem Ausland: +49 2232 739937

Die Telefonzentrale ist 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche für Sie besetzt.

Kontakt

Diese Renault Z.E.- Händler sind in Ihrer Nähe.

Eine aktuelle Übersicht aller Z. E.-Stützpunkte finden Sie hier:

Ihre Kontaktmöglichkeiten

 

Allgemeine Kundenberatung (Vertragliches, Tarifberatung, Schadensmeldung etc.):

Bitte kontaktieren Sie uns über unser Online-Formular: 

Zum Online-Formular

Oder per Post:

RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland
Postfach 41261
Mönchengladbach

Bei einer Panne/Unfall:
Renault Z.E. Assistance-Service

  • innerhalb Deutschlands: 0800 5893305
  • aus dem Ausland: +49 2232 739937

Die Telefonzentrale ist 24 Stunden am Tag an 7 Tagen in der Woche für Sie besetzt.

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne

Benötigen Sie Hilfe? Wir sind für Sie da!